Prof. Dr.-Ing. Alfred Busse                 


 Nach über 25 Jahren im HWI verabschiede ich mich pensionsierungsbedingt.
Es war eine gute Zeit. 

Meinen ganz herzlichen Dank an die Studierenden,
Kolleginnen und Kollegen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,
mit denen ich über all die Jahre
im konstruktiven intellektuellen Austausch stehen durfte.


  In begrenztem Umfang übernehme ich weiterhin die Betreuung von Studien- und Masterarbeiten.

 Eine kleine Auswahl zu den von mir betreuten Projekt- und Abschlussarbeiten hier.


  Die ausstehenden Klausur-Ergebnisse erscheinen erst Ende September 2018.
Für mögliche Wiederholer werde ich im WS18/19 eine weitere Klausur anbieten.


  Download-Bereich hier  (geschlossen zum WS 18/19).


älter, aber weiterhin auf Wunsch:

Die neue HWI-Master-PO hier  ist genehmigt!
Gültig ab WS 17/18.

HWI-Master-Info-Veranstaltung v. 08.05.2017, Präsentation hier ,  vorläufige, noch nicht rechtsverbindliche Fassung.

Vorlesungsangebot des HWI-Master im WS 17/18, Stand 22.10.2017, hier.


Bachelor-OE 2016
- Begrüßung + Einführung hier    und hier  .
- Aufbau des Curriculums hier    und hier  .
- Artikel aus der HWI-Studierendenzeitschrift Zartbitter hier  .


HWI-Bachelor-Studienverlaufsempfehlungen* für den MINT-Bereich mit Vertiefungsrichtungen gem. PO §4 Abs. 7 (gültig ab WS 14/15, redaktioneller Stand: 01.04.2016) hier

* gem. den Beschlüssen von Hochschulgremien soll ab WS 17/18 eine neue HWI-Master-PO in Kraft treten. Hierfür werden in kürze aktualisierte Studienverlaufsempfehlungen entsprechend den neu zugeschnittenen Master-Schwerpunkten bekannt gegeben werden. Für das Master-Bewerbungsverfahren WS 17/18 haben die Veränderungen noch keine Auswirkungen.


Sprechstunde in der Vorlesungszeit dienstags, 12.30 - 13.30 Uhr, und nach Vereinbarung. In der vorlesungsfreien Zeit nur nach Vereinbarung.

Seminar- und Abschlussarbeiten, Auslandsangelegenheiten sowie andere Anliegen, die evtl. länger als 20 Minuten dauern, am besten donnerstags ab 16.15 Uhr nach Terminvereinbarung per eMail.



Link zur HWI-Leitseite hier.

Der HWI ist  ein "Gattungsbegriff" für jahrzehntelange erfolgreiche Wirtschaftsingenieur-Ausbildung.
Über einen Zeitraum von 25 Jahren war das 3-Säulen-Modell (UniHH + HAW + TUHH) mit Diplom-Abschluss "Maß-der-Dinge".
Dies ist durch Einführung der Bachelor-Studiengänge durch ein 2-Säulen-Modell (UniHH + HAW) abgelöst worden.
Im Master-Studiengang gibt es weiterhin ein attraktives 3-Säulen-Modell (UniHH + HAW + HSU).

HWI-Absolventen finden sich im Middle- und Top-Management vieler Unternehmen.


Impressum:  Prof. Dr.-Ing. Alfred Busse, HAW Hamburg, Fakultät LS, Ulmenliet 20, 210333 Hamburg
Disclaimer: Für die Inhalte externer Link-Seiten und deren gewerbliche Nutzung erkläre ich mich nicht verantwortlich..